Ferienregion Karpfenland Aischgrund > Wandern & Radfahren > Gutenstetten

© Karpfenland Travel

Inhaltsverzeichnis
eMail Formular

Gutenstetten

 

Wanderweg Gutenstetten – Pahres 2, 9 km

Start: Vor der Brauerei Windsheimer im Zentrum Gutenstettens

Der Wanderweg führt am Rande der Aischaue entlang. Links des Weges laufen die tonigen „Lehrgergschichten“ aus, die vorwiegend als Ackerland genutzt werden. Rechts grenzt die als Wiesenland genutzte Aischaue an den Weg.

Gutenstetten

Um die sumpfige, regelmäßig überschwemmte Aue als Grünland nutzen zu können, haben Menschen schon in Vorzeiten zahlreiche Entwässerungsgräben angelegt. Sie sind heute wichtige Biotope für Amphibien und Libellen. Man erkennt sie von weitem an ihren Schilfsäumen, die sich malerisch im Wind wiegen.

Hier auf den Aischwiesen kann man, besonders zu Mahlzeiten, Störche bei der Nahrungssuche beobachten.
Die Wiesen bieten in der Vegetationszeit abwechslungsreiche Blütenaspekte. Im Frühjahr dominiert das Weiß des Wiesen-Schaumkrauts neben dem Gelb des Löwenzahns und des Hahnenfußes. Im Sommer herrscht das Blau des Wiesen-Storcheschnabels, das Rot der Wiesen- Flockenblume vor.

 

 

News



NEU: Karpfenland Aischgrund Tourismus TV

Folge 1: Karpfenland Aischgrund Tourismus TV in Vestenbergsgreuth

Tourismus TV - Vestenbergsgreuth

 

Folge 2:  Karpfenland Aischgrund Tourismus TV: Kren-Special

Tourismus TV - Margas Kren

 

Facebook     YouTube

 

 

english