Ferienregion Karpfenland Aischgrund > Wandern & Radfahren > Adelsdorf

© Karpfenland Travel

Inhaltsverzeichnis
eMail Formular

Adelsdorf

 

Radwegekarte Adelsdorf vergrössern 

Adelsdorfer Kellerweg
Route A

Vom Biergarten des Landhotels „Drei Kronen“ (1) aus in Richtung Süden nach Neuhaus (vorbei am Schloss und der Kirche). Hier kann man das historische Wasserschloss und das „Fischerei- und Jagdmuseum“ (2) von Neuhaus bewundern. Der Felsenkeller der Brauerei Wirth (3) lädt anschließend zur Einkehr. Die Tour führt weiter durch die Ortschaft Wiesendorf, vorbei an den Weihern und Teichen. Schlussendlich gelangt man wieder an den Ortsrand von Adelsdorf (4). An dieser Stelle kann man entweder nach Adelsdorf zurückkehren oder die Tour wie unten beschrieben (Route B) fortsetzen.

Adelsdorfer Kellerweg
Route B

Dann, etwas nördlicher (Ostende von Adelsdorf), folgt man dem Wanderweg zum Weppersdorfer Keller (Gasthaus Utz) (5). Weiter im Norden (hinter Weppersdorf und Lauf) liegt der Laufer Keller (Gasthaus Fischer) (6) mit herrlichem Blick auf die Aischauen. Eine Ortschaft weiter kann man im Scharold Keller (7) und im „Gärtla“ des Gasthauses Rittmayer (8) die fränkische Küche genießen. Zurück geht es nach Adelsdorf über die Aischer Wiesen.

Karpfentour
Route C

Medbach – Flurbereinigungsweg Richtung Nainsdorf – Überquerung der Aisch über einen Rad- und Fußgängerholzweg – Ortsteil Nainsdorf – Höchstadter Straße – Marktplatz – Hauptstraße – Bahnhofstraße – Wiesendorf – Überquerung der B470 auf einer Brücke – Flurbereinigungsweg zur ERH 35 – auf dieser nach Neuhaus vorbei an der Fischzucht Paulus – am Ortseingang von Neuhaus steht das „Fischerei- und Jagdmuseum“ (2) – Heppstädter Straße – Bucher Straße Richtung Buch Diese Route ist eine Teilstrecke des „Fränkischen Karpfen- Radwegs“. Insgesamt erstreckt sich dieser von Dinkelsbühl bis nach Erlangen.

Karpfentour
Route D

Der Fernradweg Rothenburg-Forchheim/Bamberg, im offiziellen "Bayernnetz für Radler " als "Aischtalradweg" bezeichnet, führt von Höchstadt kommend bis Adelsdorf. Weiter auf der Route des Fränkischen Karpfenradweges von Adelsdorf bis Wiesendorf Route C, ab Wiesendorf nach Überquerung der B470 vorbei an Zeckern-Oesdorf-Forchheim.

 

 

News



NEU: Karpfenland Aischgrund Tourismus TV

Folge 1: Karpfenland Aischgrund Tourismus TV in Vestenbergsgreuth

Tourismus TV - Vestenbergsgreuth

 

Folge 2:  Karpfenland Aischgrund Tourismus TV: Kren-Special

Tourismus TV - Margas Kren

 

Facebook     YouTube

 

 

english